Essen & Trinken

 

Die Küche Portugals ist sehr bodenständig und einfach, dafür aber reichhaltig. Jede Region Portugals hat so ihre eigenen Spezialitäten. In Faro isst man hauptsächlich Fisch und Schalentiere. Die Austern- und Muschelfarmen von Ria Formosa machen Krustentiere zu einer delikaten Alternative. Vor allem Huhn, Lamm und das für Portugal typische schwarze Schwein, Porco preto gehören zum festen Bestandteil der regionalen Küche. Die Portugiesen essen zum Frühstück nicht sonderlich viel, sie sollten sich auch daran gewöhnen, dass in den südlichen Ländern später gegessen wird, als man es vielleicht aus Deutschland gewohnt ist. Mittagessen findet nicht vor 13 Uhr statt und auch abends isst man in der Regel nicht vor 20 Uhr. Ein typisches Gericht Portugals ist Bacalhau, ein Stockfisch aus Kabeljau, der in vielen verschiedenen Zubereitungen angeboten und mit Kartoffeln serviert wird. Bei der Wahl des Restaurants sollte man darauf achten, ob viele Einheimische dort essen. Dies ist oftmals ein Zeichen, dass das Essen dort gut ist. In jedem Restaurant gibt es einen vinho da casa, einen Hauswein, der meist preisgünstig und trotzdem sehr gut ist.

 

Adega Nova

 

Das kleine aber feine Restaurant im Zentrum von Faro ist ein tolles Beispiel für eine neue Restaurantgeneration in Portugal. In einer rustikalen, offenen Atmosphäre lassen sich frisch zubereitete, leckere Speisen genießen. Die Gastgeber sind sehr herzlich und der Service top.

Adresse: Rua Francisco Barreto 24

 

Ibn Harun

Benannt wurde das Restaurant nach dem letzten maurischen Emir, der in Faro lebte. Genauso historisch ist seine Lage, denn es ist in der alten Ringmauer untergebracht. Liebevoll eingerichtete Räume überzeugen bereits beim ersten Eindruck von der Qualität des Restaurants und auch die Speisen, die traditionell portugiesisch zubereitet sind, sind lecker.

Adresse: Rua do Repouso 1

 

Mesa Dos Mouros

Das kleine, atmosphärische Lokal in der alten Zitadelle von Faro hat ein tolles Ambiente. Man kann an einigen Tischen drau en auf dem Platz sitzen und die lecker zubereiteten Schalentiergerichte und Salate genießen.

Adresse: Largo da Sé 10

 

Camané

Das Camané wartet mit einer einfachen, aber ausgefallenen Küche auf. Frische Zutaten aus dem Meer werden zu Herzmuschelsuppe, Fischeintöpfen und Hummer zubereitet. Von der Veranda aus hat man einen schönen Ausblick auf Ria Formosa.

Adresse: Avenida Nascente, Praia de Faro

 

Dois Irmãos

Eines der besten und beliebtesten Fischrestaurants in Faro finden Sie direkt im Herzen der Stadt. Mit einer stimmigen Atmosphäre, die durch die Schön gekachelten Wände begünstigt werden, genießt man umso mehr die köstlichen Speisen und leckeren Weine.

Adresse: Praça Ferreira de Almeida 13-14

 

Taska

Die Gerichte im Taska sind traditionell portugiesisch und viele einheimische Gäste gehen hier zum Essen hin. Kosten Sie den Klassiker Carne de porco com ameijoas, Schweinefleisch mit Herzmuscheln und genießen Sie die kulinarischen Eindrücke in Faro.

Adresse: Rua do Alportel 38

 

Nachtleben/Bars

 

Wie jede größere Studentenstadt ist Faro eine Stadt, die ein aktives Nachtleben bietet. Die Bewohner gehen gerne in große Clubs vor der Stadt, aber auch in der Innenstadt gibt es tolle Bars und Discotheken, wo man ausgelassen feiern und tanzen kann.

 

Kadoc

Über 8.000 partylustige Leute passen in den größten Nachclub von Faro. Von Pop-Musik bis Techno - hier wird alles gespielt und ab und zu treten bekannte Künstler auf.

Adresse: Estrada de Vilamoura, Albufiera

 

T-clube

Vor allem junges und gehobenes Publikum geht in diesen Nachtclub, um ausgelassen zu feiern. Daher herrscht eine Art "Dresscode", sie sollten Sportschuhe vermeiden. Einmal im Club herrscht aber eine tolle Stimmung und in Sachen Musik ist für jeden etwas dabei.

Adresse: Av. Brasilia, Ed. Espelho dÁgua

 

Millennium Iii

DJs, die ihr Handwerk verstehen heizen in dieser Diskothek ordentlich ein. Ab und zu treten Live-Bands auf.

Adresse: Rua do Prior 21

 

Upa Upa

Das Upa Upa ist eine äußerst beliebte Bar. Schon früh am Abend findet man hier ein bunt gemischtes Publikum mit toller Musik und leckeren Drinks. Bei warmen Temperaturen kann man im Außenbereich sitzen und sich mit fruchtigen Cocktails verwöhnen lassen.

Adresse: Rua Conselheiro Bivar 51

 

Columbus

Wer in Faro zu seinem Bier, Wein oder Cocktail eine tolle Aussicht auf den Hafen und Park genießen mag, für den ist die Bar Columbus genau das richtige. Für alle daheimgebliebenen empfiehlt es sich, Weine auf www.vindor.de zu kaufen.

Adresse: Ecke Rua João Dias

 

Bar A Cabana?

Die atmosphärische Bar in der Nähe des Bahnhofes überzeugt mit tollen Drinks und kleinen Snacks. Hier bleibt man gerne eine Nacht lang.

Adresse: Rua do Conselheiro Bí var 4